Semperoper Dresden – eines der schönsten Opernhäuser

Die Semperoper in Dresden gilt als eines der schönsten Opernhäuser in Deutschland. Im Krieg zerstört, wurde die Semperoper wieder aufgebaut und trägt heute den offiziellen Titel: Sächsische Staatsoper Dresden.

© Sabine Klein – Fotolia.com

Ihren Namen verdankt die zwischen 1838 und 1841 erbaute Oper ihrem Baumeister Gottfried Semper, denn beim Wiederaufbau wurde das Opernhaus sowohl von außen als auch von innen nach seinen Plänen gestaltet. Das erste Stück, das in der Semperoper in Dresden im Jahre 1842 aufgeführt wurde, war die Oper „Rienzi“ von Richard Wagner, heute werden in der Semperoper aber nicht nur Opern aufgeführt, es finden auch Ballettabende und Konzerte statt.

Öffnungszeiten:
je nach Spielplan und Programm

Kontakt:
Theaterplatz 2
01067 Dresden

Tel.: 0351 4911705
www.semperoper.de






Unterkünfte im Umkreis von 4 Km


Hotel Bayerischer Hof Dresden - Dresden
Preise ab: 64 EUR
Hotel Am Terrassenufer - Dresden
Preise ab: 59 EUR
Mezzaluna - Dresden
Preise ab: 40 EUR
Pension Am Renner - Dresden
Preise ab: 38 EUR
Cityherberge - Dresden
Preise ab: 41 EUR
Hofgarten 1824 - Dresden
Preise ab: 39 EUR
City-Oase - Dresden
Preise ab: 85 EUR
Hotel Elbflorenz Dresden - Dresden
Preise ab: 68 EUR

Ausflugsziele in der Nähe:


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen