© wolfgangstaudt - Fotolia.com
© wolfgangstaudt – Fotolia.com

Das Saarland ist nicht gerade ein Riese unter den deutschen Bundesländern, hat aber seinen Besuchern eine Reihe von schönen Sehenswürdigkeiten zu bieten. Das Saarland hat eine lange und sehr wechselvolle Geschichte, in der Frankreich immer eine sehr große Rolle gespielt hat. Die französische Lebensart kann man noch heute überall im Saarland genießen.

Wer das Saarland kennenlernen will, der sollte zunächst der Landeshauptstadt Saarbrücken einen Besuch abstatten. Saarbrücken ist eine sehenswerte Stadt, mit viel Kultur und interessanten Sehenswürdigkeiten. Aber auch Dillingen, Saarlouis, Neunkirchen und Homburg sind Städte im Saarland, die man sich ansehen sollte. Das Saarland ist aber auch ein Paradies für alle, die gerne in der Natur sind. Es gibt wunderschöne Rad- und Wanderwege entlang der Saar und viele alte Burgen und Schlösser, die am Wegrand liegen. Immer wieder beeindruckend ist die Saarschleife bei Mettlach, die einen wunderschönen Blick auf das Saarland mit seinen Tälern und Höhen erlaubt.