© OutdoorPhoto - Fotolia.com
© OutdoorPhoto – Fotolia.com

Wer keine Lust dazu hat, bei einem Strandurlaub sechs Stunden zu warten bis das Wasser wieder da ist, der sollte seinen Urlaub an der Ostsee verbringen, denn an der Ostsee gibt es weder Ebbe noch Flut. Dafür hat die Ostsee andere schöne Dinge zu bieten, wie attraktive Inseln, herrliche Naturlandschaften und interessante Städte entlang der Küste.

Die bekannteste Insel in der Ostsee ist ohne Zweifel Rügen. Die markanten, weißen Kreidefelsen und die schönen Seebäder wie Sassnitz machen Rügen zu einem schönen Ferienziel. Aber auch die benachbarte Insel Usedom oder Hiddensee sind immer einen Besuch wert. Wer an der Küste der Ostsee entlang fährt, der sollte es nicht versäumen, auch die alten schönen Hansestädte zu besuchen. Lübeck mit dem Holstentor und der sehenswerten Altstadt und auch Wismar und Rostock sind immer wieder ein Erlebnis. Was die Ostsee so besonders macht, ist die große Vielfalt und die Abwechslung der Landschaften und der Städte.