Ostsee-Therme Timmendorfer Strand

© Ostsee Therme GmbH & Co. KG
Im schönen Scharbeutz am Timmendorfer Strand wurde die Ostsee-Therme am Timmendorfer Strand errichtet und mittlerweile zu einem Bade- und Wellnessparadies geworden ist. Sie wurde ansprechend in die Landschaft eingefügt und bietet sich das ganze Jahr als Wasser-Erlebniswelt an. Sowohl Familien mit Kindern als auch diejenigen, die sich den typischen Angeboten rund um die Erholung und Entspannung widmen möchten, sind hier genau richtig.

Die Ostsee-Therme Timmendorfer Strand hat eine Größe von 14.000 m² und ist überdacht. Auf drei Ebenen ist alles im Angebot, was Besucher sich von einem modernen Erlebnisbad erhoffen. Dazu zählt das große Erlebnisbecken mit Gegenstromanlage, Strömungskreisel und einer Grotte mit Wasserfall. Im Außenbecken ist zusätzlich noch ein Whirlpool und zwei Nackenduschen eingerichtet. Hote-Whirlpools, Vital-Salzwasserbecken, Saunalandschaft und die tolle Anlage für die Kinder sorgen für ganz viel Abwechslung. Sie sind besonders begeistert von den Angeboten. Ein Kleinkindbecken mit verschiedenen Spielemöglichkeiten, eine Turborutschenanlage mit 145 Metern Länge und noch viel mehr warten auf kleine und große Gäste.

Öffnungszeiten:
… täglich von 9 bis 23 Uhr geöffnet

Kontakt:
Ostsee Therme GmbH & Co. KG
Strandallee 143
23683 Scharbeutz, Germany

Tel.: +49 4503 352611
Fax: +49 4503 352630
www.ostsee-therme.de





Unterkünfte im Umkreis von 4 Km


Techt's Apartmenthaus - Timmendorfer Strand
Preise ab: 0 EUR
Landhaus Carstens - Timmendorfer Strand
Preise ab: 180 EUR
ArtHotel mare - Scharbeutz
Preise ab: 219 EUR
Maritim Clubhotel Timmendorfer Strand - Timmendorfer Strand
Preise ab: 119 EUR
Strandhotel Fontana - Timmendorfer Strand
Preise ab: 0 EUR
Hotel Atlantis - Timmendorfer Strand
Preise ab: 0 EUR
Golfresidenz Timmendorfer Strand - Timmendorfer Strand
Preise ab: 94 EUR
Hotel Yachtclub - Timmendorfer Strand (Niendorf)
Preise ab: 144 EUR

Ausflugsziele in der Nähe:

- Anzeige -

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen