Porsche Museum Stuttgart – wertvolle historische Fahrzeuge bestaunen

Seit 1975 sind hier im ständigen Wechsel ca. 20 Fahrzeuge aus dem weit größeren Museumsbestand zu sehen und geben einen interessanten Überblick über die Automobilentwicklung im Hause Porsche, die um die Jahrhundertwende begann.

Bild: Gabi_Bendler - Pixabay.com
Bild: Gabi_Bendler – Pixabay.com

Auf einer Fläche von rund 5.000 Quadratmetern präsentiert das Porsche Museum abwechselnd 80 wertvolle historische Fahrzeuge und weitere Ausstellungsstücke aus der Unternehmensgeschichte. Die Ausstellung konzentriert sich vor allem auf die Epoche ab 1948, als Porsche den ersten eigenen Sportwagen gebaut hat.

Ein zeitlich angeordneten Überblick zeigt die Produktgeschichte des Unternehmens Porsche. Spezielle Themenbereiche bieten weitere ausführliche Informationen, beispielsweise zu Porsches Motorsportgeschichte, zu besonderen Fahrzeugen oder den zahlreichen Auftrags-Entwicklungsarbeiten. Zusätzlich gewährt das Museum interessante Einblicke in eine Werkstatt für historische Sportwagen.

Anfahrt:
S-Bahn S6 Richtung „Leonberg“ bzw. „Weilderstadt“ bis Haltestelle Neuwirtshaus,
Busse Linien 501, 502, 503, 503M und 591 bis Haltestelle Porsche

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag
von 09:00 bis 18:00 Uhr
Die Kassen schließen um 17.00 Uhr

Kontakt:
Porschemuseum in Zuffenhausen
Porscheplatz 1
70435 Stuttgart – Zuffenhausen

0711/9115686
www.porsche.com






Unterkünfte im Umkreis von 4 Km


Hotel Keinath Stuttgart - Stuttgart
Preise ab: 50 EUR
Motel One Stuttgart - Stuttgart
Preise ab: 69 EUR
TOP Messehotel Europe - Stuttgart
Preise ab: 80 EUR
Hotel Hafner - Stuttgart
Preise ab: 59 EUR
TOP Kongresshotel Europe - Stuttgart
Preise ab: 85 EUR
Hotel Stuttgart Zuffenhausen - Stuttgart
Preise ab: 37 EUR
B&B Hotel Stuttgart-City - Stuttgart
Preise ab: 59 EUR
Hotel Alpha - Stuttgart
Preise ab: 73 EUR

Ausflugsziele in der Nähe:


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen