Winterurlaub in Deutschland

Idyllische Schneelandschaften, gemütliche Abende vor dem Kamin und wärmende Speisen – der Winter in Deutschland lädt jedes Jahr zu schönen Erlebnissen ein. Ob aktiver Sporturlaub, gemütliche Entspannung oder Familienurlaub, die Reiseziele bieten für jeden Geschmack etwas.

Winterurlaub Deutschland
© NikonSteff – stock.adobe.com

Die schönsten Reiseziele im Winter

Für Sportbegeisterte heißt es im Winter Ski fahren, Skilanglauf, Schneeschuh laufen oder rodeln. Auch Sportmuffel und Antisportler, die laut Hammer.de sonst immer Ausreden parat haben, um nicht aktiv zu werden, zieht es nun nach draußen an die frische Luft. Deutschland bietet auch abseits der hochalpinen Skigebiete ansprechende Pisten in verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Der Winterberg im nordrhein-westfälischen Rothaargebirge beispielsweise bietet eines der größten Skizentren Deutschlands. Die engagierten Organisatoren des Skizentrums ermöglichen auch bei niedrigen Schneehöhen beste Skibedingungen. Flutlichtpisten erlauben das Skifahren bis spät in die Nacht.

Familien finden im Bayerischen Wald eine Vielzahl an Hotels, die sich auf ihre Bedürfnisse spezialisiert haben. So gibt es in vielen Hotels des Bayerischen Waldes eine Kinderbetreuung mit spannenden Aktionen für die kleinen Gäste. Eltern und große Geschwister haben so genug Zeit für andere erholsame Aktivitäten. Skischulen bringen auch Anfängern das Skifahren bei. Die kilometerlangen Loipen laden zum Skilanglauf ein. Das höchste Skigebiet des Bayerischen Waldes, der Große Arber, bietet auch Snowboardern beste Bedingungen.

Für einen entspannteren Urlaub mit kulinarischen Highlights sorgen die Pensionen im Schwarzwald. Im Schwarzwald sind viele Pensionen mit Thermalbädern und Saunen für einen entspannenden Wellnes-Urlaub verbunden. Eine dieser besonderen Thermen ist die Cassiopeia-Therme mit über 1.000 m² Fläche und einem Außenbereich, von dem aus die Badegäste die verschneite Landschaft bestaunen können.

Die kulinarischen Highlights variieren je nach Jahreszeit und greifen traditionellen Speisen der Region auf. Bei Spaziergängen oder Wanderungen auf den vielen Winterwanderwegen im Schwarzwald lassen sich romantische Schneelandschaften bestaunen. Der Schwarzwald ist ein richtiges Paradies für Winterwanderungen in allen Schwierigkeitsgraden. Belohnt wird man mit märchenhaften Landschaften und frischer Luft für gestärkte Abwehrkräfte und gute Laune. Auch im Schwarzwald kommen andere Sportarten nicht zu kurz. Neben normalen Wanderungen gibt es auch Schneeschuhwanderungen, Schlittschuh- und Langlauf-Touren und Alinski. Die Schneesicherheit im Schwarzwald ist mit 60 Gipfeln über 1.000 m Höhe besonders hoch.

- Anzeige -

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen