Urlaub im Allgäu – schön zu jeder Jahreszeit

Bild: fotoping - Fotolia.com
Bild: fotoping – Fotolia.com

Das Allgäu ist eine der beliebtesten Ferienregion Deutschlands. Bei Touristen und Urlaubern ist das Allgäu vor allem wegen seiner einmaligen Landschaft mit Bergen, Wäldern, Weiden und Seen, aber auch wegen seinem großen Angebot an Freizeitaktivitäten beliebt.

Saftig grüne Wiesen, dichte Wälder, malerische Hochalmen, hohe Berge, glitzernde blaue Seen und Dörfer wie aus einem Bilderbuch – das alles ist das Allgäu, eine der schönste Regionen in Deutschland, in Bayern an der Grenze zu Österreich.

Wer sich für einen Urlaub im Allgäu entscheidet, der hat die berühmte Qual der Wahl. Was soll man sich zuerst ansehen oder wo lohnt es sich länger als einen Tag zu bleiben? Im Allgäu ist es überall schön. Die historischen Stadtkerne von Memmingen, Kempten oder Kaufbeuren sind ebenso sehenswert, wie auch das Märchenschloss Neuschwanstein. Genauso reizvoll sind das alte, wunderschöne Kloster Ottobeuren sowie der große Alpsee und der Rottachsee. Das Allgäu lädt im Winter zum Snowboarden und Skilaufen und im Sommer zu Ferien in den Bergen und zum Wandern ein. Wer möchte, der kann auch die Deutsche Alpenstraße und die Romantische Straße entlang fahren und bekommt so das Allgäu in seiner ganzen Schönheit zu sehen.