Dom und Hafengeburtstag – die größten Feste in Hamburg

Hamburger Dom - © deejaymd - Fotolia.com
Hamburger Dom – © deejaymd – Fotolia.com

Wenn jedes Jahr am 7. Mai die größten und schönsten Segelschiffe aus aller Welt in den Hamburger Hafen einlaufen, dann ist die Zeit des Hafengeburtstags gekommen. Seit Kaiser Friedrich Barbarossa 1189 den Hamburger Schiffern Zollfreiheit und eine freie Durchfahrt von der Elbe zur Nordsee gewährt hat, feiert man in der Hansestadt den Hafengeburtstag. Überall zwischen der Speicherstadt und St. Pauli gibt es Live-Musik und für das leibliche Wohl ist auch gesorgt. Höhepunkte zwischen Elbe und Alster sind an drei Tagen das Schlepperballett, das Drachenbootrennen und das große Feuerwerk.

Termin 2017:
5. bis 7. Mai 2017
Freitag und Samstag: 10 bis 24 Uhr
Sonntag: 10 bis 21 Uhr

Auch der Hamburger Dom gehört zu den beliebtesten Volksfesten in der Hansestadt. Dreimal im Jahr, im Frühling, im Herbst und auch im Winter gibt es auf dem Heiligengeistfeld eine große Kirmes mit 260 Schaustellern und durchschnittlich zwischen sieben und neun Millionen Besuchern. Der Dom hat ebenfalls eine lange Tradition, denn schon im 14. Jahrhundert kamen Gaukler und Händler in die Stadt.

nächsten Termine:
Frühlingsdom 24.03.2017 bis 23.04.2017
Sommerdom 28.07.2017 bis 27.08.2017
Winterdom 03.11.2017 bis 03.12.2017

Frühlingsdom 23.03.2018 bis 22.04.2018
Sommerdom 27.07.2018 bis 26.08.2018
Winterdom 09.11.2018 bis 09.12.2018

Unterkünfte im Umkreis von 4 Km


NIPPON HOTEL Hamburg - Hamburg
Preise ab: 85 EUR
Hotel Mittelweg - Hamburg
Preise ab: 90 EUR
Hotel Alte Wache - Hamburg
Preise ab: 65 EUR
Frauenhotel Hanseatin - Women Only - Hamburg
Preise ab: 61 EUR
Michaelis Hof - Hamburg
Preise ab: 69 EUR
Hotel Bellmoor im Dammtorpalais - Hamburg
Preise ab: 85 EUR
Junges Hotel Hamburg - Hamburg
Preise ab: 87 EUR
Boston HH - Hamburg
Preise ab: 105 EUR

Ausflugsziele in der Nähe:

- Anzeige -

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen