Fränkisches Museum Feuchtwangen – Volkskunst aus Franken

Die Geschichte des Museums Feuchtwangen begann 1902. Damals wurde der Verein für Volkskunst und Volkskunde gegründet. Ziel des Vereins war es, Volkskunst aus Franken zu sammeln und zu schützen. 1926 wurde das heutige Museum einem mittelalterlichen Fachwerkhaus eröffnet.

© Fränkisches Museum Feuchtwangen
© Fränkisches Museum Feuchtwangen

Die ersten Einzelstücke kamen ins Museum und auch schon größere Privatsammlungen. Sie bildeten den Grundstock, zu der großen Fayence- und Volkskunstsammlung dieses Museums. 1965 bekam das Museum dann einen Anbau – an das bestehende Fachwerkhaus wurde ein dreigeschossiges Gebäude angefügt. 2008 wurde das Museum, nach erfolgreicher und vollständiger Sanierung, mit einem Foyer und Ausstellungsgebäude ausgestattet und neu eröffnet.

Heute erstreckt sich das gesamte Museumsareal über 2000 m², denn durch den Ausbau des Museumsgartens mit dem Flachsbrechhaus, wie auch einer Hammerschmiede, einem Pferdegöpel und einer Scheune mit landwirtschaftlichen Geräten wurde die Ausstellung maßgeblich erweitert. Hier werden typische, Wohnräumen dargestellt, die die Entwicklung der Wohnkultur vom Barock über Rokoko, Empire und Biedermeier bis hin zum Jugendstil verdeutlichen. Auch das frühere Landleben kommt durch zwei Bauernstuben und die historische Küche zu seiner Geltung. Die Ausstellung ist noch viel reichhaltiger – alleine die Fayencesammlung besteht aus 700 Exponaten. Zu den Angeboten dieses besonderen Museums gehören aber auch themenbezogen Führungen und besondere Veranstaltungen, wie das Altstadtfest und der Pflanzentauschmarkt.

Öffnungszeiten:
Mai bis September:
Mittwoch bis Sonntag 11 – 17 Uhr
14. Juni bis 11. August bis 20.15 Uhr
März, April, Oktober bis Dezember:
Mittwoch bis Sonntag 14 – 17 Uhr
Fürhrungen und Museumspädagogik nach Vereinbarung.

Kontakt:
Fränkisches Museum Feuchtwangen
Museumsstr. 19
91555 Feuchtwangen

Tel.: (09852) 2575
www.fraenkisches-museum.de






Unterkünfte im Umkreis von 4 Km


Karpfenhotel im Gasthaus Sindel-Buckel - Feuchtwangen
Preise ab: 68 EUR
Gasthof-Pension Wilder Mann - Feuchtwangen
Preise ab: 51 EUR
Romantik Hotel Greifen-Post - Feuchtwangen
Preise ab: 69 EUR
Land-Gast-Hof WALKMÜHLE - Feuchtwangen
Preise ab: 62 EUR
Hotel Gasthof Lamm - Feuchtwangen
Preise ab: 66 EUR
Gasthaus Sindel-Buckel - Feuchtwangen
Preise ab: 56 EUR

Ausflugsziele in der Nähe:


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen