Frauenkirche Günzburg – Kirche mit ereignisreicher Geschichte

frauenkirche-guenzburgBeim großen Stadtbrand von 1735 wurde der gotische Vorgängerbau der heutigen Kirche bis auf den unteren Teil des Turmes zerstört.

Trotz der angespannten wirtschaftlichen Situation der Stadt entschloss sich der Magistrat der Stadt am 4. Juni 1736, den in Landsberg am Lech ansässigen Baumeister Dominikus Zimmermann mit dem Neubau zu beauftragen.

1741 waren Schiff und Chor fertiggestellt; die Ausgestaltung zog sich wegen fehlender Geldmittel und der Wirren des österreichischen Erbfolgekrieges noch viele Jahre hin.

Ab 1757 wurde wieder an der Ausstattung gearbeitet, und 1780 erfolgte die endgültige Weihe.

Öffnungszeiten:
Täglich von 9.00 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit

Kontakt:
Frauenkirche Günzburg
Frauenplatz 2
89312 Günzburg





Unterkünfte im Umkreis von 4 Km


Hotel Römer - Günzburg
Preise ab: 83 EUR
Vienna House Easy Günzburg - Günzburg
Preise ab: 89 EUR
Hotel Bettina - Günzburg
Preise ab: 59 EUR
Hotel Gasthof Goldener Löwe - Günzburg
Preise ab: 55 EUR
EuroHotel Günzburg - Günzburg
Preise ab: 70 EUR
Hotel Restaurant Goldene Traube - Günzburg
Preise ab: 45 EUR
Hotel Zettler Günzburg - Günzburg
Preise ab: 104 EUR
Hotel Hirsch - Günzburg
Preise ab: 48 EUR

Ausflugsziele in der Nähe:

- Anzeige -

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen