Heimatmuseum Höchstädt a.d. Donau

Eine Sammlung umfangreicher Bestände aus Kunsthandwerk, Volkskunst, Orts- und Familiengeschichte, Handwerk und Landwirtschaft bietet das Heimatmuseum Höchstädt.

© Gisella Ott
© Gisella Ott

Umfangreiche Bestände aus Kunst, Kunsthandwerk, Volkskunst, Orts- und Familiengeschichte, Handwerk und Landwirtschaft dokumentieren das Leben der Bürger in der Vergangenheit, vermitteln aber auch ein aufschlußreiches Bild städtischer Kultur und schwäbischen Volkstums.

Das zentrale Ereignis der Stadtgeschichte bildet auch den Mittelpunkt des Heimatmuseums: Die Schlacht vom 13. August 1704. Das Geschehen wird mit ca 9.000 Zinnsoldaten und vielen Einzelszenen dargestellt..

Öffnungszeiten:
Das Heimtamuseum mit dem Zinnfiguren-Diorama kann in den Monaten April bis Oktober am Sonntag jeweils von 14:00 bis 17:00 Uhr besichtigt werden sowie auf Nachfrage bei Haimtpfleger Georg Strobel (Tel.: 09074/4956). Außerhalb der Sommermonate hat das Heimatmuseum jeden 1. Sonntag im Monat von 14:00 bis 16:00 Uhr geöffnet.

Kontakt:
Heimatmuseum Höchstädt
Marktplatz 7
89420 Höchstädt a.d.Donau

Tel.: 09074 / 49 56
www.vg-hoechstaedt.de






Unterkünfte im Umkreis von 4 Km


Ausflugsziele in der Nähe:


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen