Neuburger Schlossfest – ein Muss für alle Mittelalterfans

Alle 2 Jahre, an jeweils 2 Wochenenden, verwandelt sich das gesamte Areal des Neuburger Schloss in eine historische Spielstätte. Hier treiben Ritter, Soldaten, Gaugler und Marktfrauen ihr Unwesen.

Bild: www.schlossfest.de
Bild: www.schlossfest.de

Das Neuburger Schlossfest „Ein Fest der Renaissance“, ist ein buntes, lebhaftes Fest, welches die Besucher ins Mittelalter zurück versetzt. Die ganze Oberstadt einschließlich der Residenz ist Schauplatz und Bühne für dieses großartige Ereignis. Beim historischen Jahrmarkt in der Altstadt herrscht fröhliches Treiben: Handwerker, Zünfte, Vereine, Gaukler und Musikanten zeigen ihre Künste. Dieses Fest ist einfach ein Muss für alle Mittelalterfans.

Termine:
Termin: 30. Juni bis 02. Juli und 07. bis 09 Juli 2017

Anfahrt:
Über die Autobahn (A9): Fahren Sie an der Ausfahrt Manching von der Autobahn ab und biegen dann auf die Bundesstrasse B16 Richtung Neuburg ab. Benutzen Sie bitte die P + R Parkplätze und steigen Sie auf die Pendelbusse um. Über die Autobahn (A8): Die Ausfahrt Augsburg Ost herunterfahren und der Staatsstrasse 2048 am Flugplatz Augsburg vorbei Richtung Neuburg folgen. Benutzen Sie bitte die P + R Parkplätze und steigen Sie auf die Pendelbusse um.

Kontakt:
Das Neuburger Schloßfest wird organisiert von:
Verkehrsverein „Freunde der Stadt Neuburg“ e.V.

Verantwortlicher Vorstand
Friedhelm Lahn
In der Münz A36
86633 Neuburg

www.schlossfest.de

Unterkünfte im Umkreis von 4 Km


Hotel & Brauerei-Gasthof Neuwirt - Neuburg
Preise ab: 37 EUR
Hotel Bergbauer - Neuburg
Preise ab: 76 EUR

Ausflugsziele in der Nähe:

- Anzeige -

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen