Alte Oper Frankfurt – Austragungsort für Konzerte und Kongresse

© eyetronic - Fotolia.com
© eyetronic – Fotolia.com

In Frankfurt am Main steht die vom Berliner Architekten Richard Lucae entworfene Alte Oper, die ursprünglich als Opernhaus und heute als Konzert- und Veranstaltungshaus genutzt wird. Der Architekt hat die Fertigstellung nicht mehr erlebt, nach seinem Tod wurde sie von Albrecht Becker und Edgar Giesenberg fertiggestellt.

Der größten Bürgerinitiative von Deutschland ist es zu verdanken, dass das stark zerstörte Gebäude nach dem Krieg nicht abgerissen und durch einen modernen Verwaltungsbau ersetzt wurde. Dank hoher Spenden konnte das Gebäude wieder aufgebaut werden, wurde 1981 feierlich eröffnet und ist heute regelmäßig Austragungsort für Konzerte oder Kongresse.

Öffnungszeiten:
je nach Vorstellung

Kontakt:
Opernplatz 1
60313 Frankfurt am Main

www.alteoper.de

Unterkünfte im Umkreis von 4 Km


Centro Hotel National Deluxe City - Frankfurt am Main
Preise ab: 44 EUR
Hotel Jaguar City - Frankfurt am Main
Preise ab: 33 EUR
ABA Hotel - Frankfurt am Main
Preise ab: 65 EUR
ibis Frankfurt Centrum - Frankfurt am Main
Preise ab: 53 EUR
Ramada Frankfurt am Main City Center & Financial District - Frankfurt am Main
Preise ab: 50 EUR
Hotelgarni Frankfurt - Frankfurt am Main
Preise ab: 44 EUR
Hotel Diplomat - Frankfurt am Main
Preise ab: 36 EUR
Memphis Hotel - Frankfurt am Main
Preise ab: 50 EUR

Ausflugsziele in der Nähe:

- Anzeige -

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen